Der Rothirsch: Ein Energiesparer unter Beschuss!

28.12.2011

Die Deutsche Wildtier Stiftung fordert Ende der Jagd ab Silvester


Der Rothirsch ist im Winter ein echter Energiesparer. Er fährt seinen Stoffwechsel so weit herunter, dass die körpereigene „Heizung“ auf Sparflamme läuft. Der Pansen der Wiederkäuer fasst jetzt nur noch 40 Prozent; Körpertemperatur, Herzschlag und Atmung werden in den Wintermonaten stark reduziert. Statt 60 bis 70 Mal in der Minute schlägt das Rothirsch-Herz jetzt nur noch 30 bis 40 Mal. So passen sich die Tiere der Nahrungsknappheit an. „Sie verharren bewegungslos auf der Stelle und verfallen in eine Art Winterruhe“, sagt Hilmar Freiherr von Münchhausen, Geschäftsführer der Deutschen Wildtier Stiftung. Er fordert für die Energiesparer: „Jagdfrei ab Silvester – denn Rotwild braucht jetzt Ruhe.“ Davon würden Wald und Wild gleichermaßen profitieren, denn ein wesentlicher Grund für Wildschäden in den Wäldern im Winter ist die Beunruhigung des Rotwildes durch die Jagd.

Wenn die Tiere jetzt gestört werden, brauchen sie extrem viel Energie für die Flucht. Sie müssen den Stoffwechsel hochfahren und die „Körperheizung“ wieder anwerfen. Doch bevorzugte Nahrung wie Gräser, Kräuter und Flechten, Eicheln und Kastanien ist im Winter kaum zu finden. Notgedrungen knabbern Rothirsche dann an jungen Bäumen und schälen Rinde -- mit negativen Folgen für die Forstwirtschaft. Ein Teufelskreis setzt ein: Fraßschäden führen zu einer noch intensiveren Verfolgung der Hirsche. Das wiederum drängt die Tiere immer tiefer in den Wald, wo sie weiter Schäden anrichten! Baron Münchhausen: „Dieser Teufelskreislauf muss endlich durchbrochen werden.“


    Montag 14. April 2014 Was Sie schon immer über den „Osterhasen“ wissen wollten!

    Feldhase

    Die Deutsche Wildtier Stiftung gibt Antworten auf Fragen rund um den Feldhasen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 09. April 2014 Städter mit Stacheln!

    Dr. Lisa T. Warnecke erhält den Forschungspreis der Deutschen Wildtier Stiftung

    Dr. Lisa Warnecke erhält den Forschungspreis der Deutschen Wildtier Stiftung für ihr Projekt rund um Igel in der Stadt[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 26. März 2014 Vor Ostern wird aus Ackerland ein Hasen-Friedhof!

    Feldhase

    Deutsche Wildtier Stiftung: Zahl toter Junghasen geht in die Hunderttausende[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 20. März 2014 Dreiste Horst-Besetzer gefährden Schreiadler!

    Schreiadler im Horst

    Deutsche Wildtier Stiftung fordert zum Tag des Waldes besseren Schutz der Waldlebensräume[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 12. März 2014 Aktion „Rettet den Spatz-gebt ihm ein Zuhause‘ startet in Braunschweig!

    Kinder in Braunschweig retten den Spatz

    Grundschulen und Kindertagesstätten helfen dem frechen Vogel mit Nisthilfen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 06. März 2014 Grünspecht im „klü-klü-klü“-Glück!

    Grünspecht

    Deutsche Wildtier Stiftung: Der Vogel des Jahres 2014 bevorzugt Streuobstwiesen für die Balz[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 26. Februar 2014 Südwind und gute Sicht erleichtern die Reise!

    Weißstorch

    Rückenwind beschleunigt den Heimflug der Zugvögel[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 13. Februar 2014 Aktion „Kinder retten den Spatz“ startet in Schwerin!

    Kinder retten den Spatz in Schwerin

    Hilfe für den frechen Vogel mit Nisthilfen in Mecklenburg-Vorpommern[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 12. Februar 2014 Rothirsch oben ohne!

    Deutsche Wildtier Stiftung: Im Februar verliert auch der Platzhirsch sein Geweih [mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 29. Januar 2014 Frost-Alarm! Was macht ein Maulwurf, wenn es friert?

    Ein Maulwurfshügel im Winter

    Deutsche Wildtier Stiftung: Erdbewohner überleben auch bei Bodenfrost![mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 14. Januar 2014 Hör mal, wer da jetzt singt!

    Rotkehlchen

    Die Deutsche Wildtier Stiftung rät trotz des milden Winters zur Vogelfütterung[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 05. Dezember 2013 Aktion „Kinder retten den Spatz“ startet in Siegburg!

    Spatzen-Reihenhäuser für den Rhein-Sieg-Kreis

    Grundschulen im Rhein-Sieg-Kreis helfen dem frechen Vogel mit Nisthilfen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 03. Dezember 2013 Freie Fahrt für Weihnachtsmänner nur mit Rentieren!

    Rentiere und Rothirsche unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht.

    Deutsche Wildtier Stiftung: Geschenkelieferung per Rothirsch wäre bundesweit unmöglich[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 20. November 2013 Deko von draußen ist Trend im Advent

    Abwurfstange

    Die Deutsche Wildtier Stiftung: Tabus in Wald und Flur beachten[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 12. November 2013 Tierische Untermieter suchen Zuflucht im Garten

    Igel

    Die Deutsche Wildtier Stiftung rät zu Winterquartieren für Wildtiere[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    «« Erste « zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor » Letzte »»