„Deutscher Preis für Naturjournalismus“ und „Der wilde Rabe“

04.10.2011

Die Preisträger sind gefunden!

V.l.: Martin Meister, Maria Rossbauer, Eva Goris und Florian Festl

 

Die Deutsche Wildtier Stiftung und die Zeitschrift GEO verliehen auf dem Internationalen Naturfoto-Festival der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) in Lünen (29. bis 30. Oktober 2011) den „Deutschen Preis für Naturjournalismus“. Die sechsköpfige Jury hat sich für den Artikel „Schillernde Schönheiten“ des Autors Florian Festl entschieden. Festl hat in der Juli-Ausgabe des Magazins natur+kosmos kenntnisreich über das Leben heimischer Libellen wie der Feuerlibelle („dem Ferrari an deutschen Tümpeln…“) berichtet. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Der Sonderpreis „Der wilde Rabe“, der speziell für Veröffentlichungen vergeben wird, die Kinder- und Jugendliche ansprechen, ging in diesem Jahr an Maria Rossbauer, die in GEOlino über die „Rettung für die Rehkitze“ schrieb. Der Sonderpreis ist mit 1000 Euro dotiert.

„Bei uns sind eine Vielzahl von Artikeln über die Sympathieträger der Wildnis wie Wölfe und Wildkatzen, Marder und Meisen eingegangen, die in Tageszeitungen, Magazinen und Kindermedien erschienen sind“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung und Jury-Mitglied. „Aber Insekten wie Libellen aus dem tierischen Abseits zu holen und als schillernde Schönheiten facettenreich in den Fokus einer Reportage zu rücken, das hat die Jury am Ende überzeugt“, erklärt Goris. Martin Meister, Chefredakteur von GEO International, kommt zu einem ähnlichen Urteil: „Florian Festl hat es ausgezeichnet verstanden, eine erzählerische Haltung einzunehmen und dennoch einen Anspruch von Wissenschaftlichkeit aufrechtzuerhalten. Das macht diesen Text vorbildlich.“


    Montag 14. April 2014 Was Sie schon immer über den „Osterhasen“ wissen wollten!

    Feldhase

    Die Deutsche Wildtier Stiftung gibt Antworten auf Fragen rund um den Feldhasen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 09. April 2014 Städter mit Stacheln!

    Dr. Lisa T. Warnecke erhält den Forschungspreis der Deutschen Wildtier Stiftung

    Dr. Lisa Warnecke erhält den Forschungspreis der Deutschen Wildtier Stiftung für ihr Projekt rund um Igel in der Stadt[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 26. März 2014 Vor Ostern wird aus Ackerland ein Hasen-Friedhof!

    Feldhase

    Deutsche Wildtier Stiftung: Zahl toter Junghasen geht in die Hunderttausende[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 20. März 2014 Dreiste Horst-Besetzer gefährden Schreiadler!

    Schreiadler im Horst

    Deutsche Wildtier Stiftung fordert zum Tag des Waldes besseren Schutz der Waldlebensräume[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 12. März 2014 Aktion „Rettet den Spatz-gebt ihm ein Zuhause‘ startet in Braunschweig!

    Kinder in Braunschweig retten den Spatz

    Grundschulen und Kindertagesstätten helfen dem frechen Vogel mit Nisthilfen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 06. März 2014 Grünspecht im „klü-klü-klü“-Glück!

    Grünspecht

    Deutsche Wildtier Stiftung: Der Vogel des Jahres 2014 bevorzugt Streuobstwiesen für die Balz[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 26. Februar 2014 Südwind und gute Sicht erleichtern die Reise!

    Weißstorch

    Rückenwind beschleunigt den Heimflug der Zugvögel[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 13. Februar 2014 Aktion „Kinder retten den Spatz“ startet in Schwerin!

    Kinder retten den Spatz in Schwerin

    Hilfe für den frechen Vogel mit Nisthilfen in Mecklenburg-Vorpommern[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 12. Februar 2014 Rothirsch oben ohne!

    Deutsche Wildtier Stiftung: Im Februar verliert auch der Platzhirsch sein Geweih [mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 29. Januar 2014 Frost-Alarm! Was macht ein Maulwurf, wenn es friert?

    Ein Maulwurfshügel im Winter

    Deutsche Wildtier Stiftung: Erdbewohner überleben auch bei Bodenfrost![mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 14. Januar 2014 Hör mal, wer da jetzt singt!

    Rotkehlchen

    Die Deutsche Wildtier Stiftung rät trotz des milden Winters zur Vogelfütterung[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 05. Dezember 2013 Aktion „Kinder retten den Spatz“ startet in Siegburg!

    Spatzen-Reihenhäuser für den Rhein-Sieg-Kreis

    Grundschulen im Rhein-Sieg-Kreis helfen dem frechen Vogel mit Nisthilfen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 03. Dezember 2013 Freie Fahrt für Weihnachtsmänner nur mit Rentieren!

    Rentiere und Rothirsche unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht.

    Deutsche Wildtier Stiftung: Geschenkelieferung per Rothirsch wäre bundesweit unmöglich[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 20. November 2013 Deko von draußen ist Trend im Advent

    Abwurfstange

    Die Deutsche Wildtier Stiftung: Tabus in Wald und Flur beachten[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 12. November 2013 Tierische Untermieter suchen Zuflucht im Garten

    Igel

    Die Deutsche Wildtier Stiftung rät zu Winterquartieren für Wildtiere[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    «« Erste « zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor » Letzte »»