Hunger, Hunger, Hunger – die unfreiwillige Frühjahrsdiät der Vögel!

25.04.2012

Die Deutsche Wildtier Stiftung rät gerade jetzt zur Vogelfütterung

 Endlich Frühling! Die Menschen begeistern sich jetzt am Blütenmeer von Krokussen, Schlüsselblumen, Buschwindröschen, Salweiden und allerlei blühenden Zwiebelknollen. Doch in den Augen der Vögel ist die Landschaft öd und leer! „Sie haben Hunger und finden in der Natur derzeit nur sehr wenig zu fressen“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. Die ersten grünen Blattspitzen beleben das triste Einheitsgraubraun in den Wäldern, „aber die Mägen unser heimischen Wildvögel bleiben oft leer“, sagt Goris. „Dabei brauchen sie gerade jetzt unsere Hilfe.“ Denn in die nahrungsarme Zeit fällt ihre energieaufwendige und anstrengende Balz- und Brutzeit. Vögel brauchen gerade jetzt besonders viel Nahrung. Die Sprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung rät deshalb allen Vogelfreunden zur Fütterung. Die Konkurrenz um die besten Brutplätze ist groß, der Revierkampf ist hart. Sind die Nester gebaut und die Jungen geschlüpft, beginnt das kräftezehrende Füttern. Bei Singvögeln wie Amseln, Bachstelzen, Blaumeisen, Buchfinken, Kleibern und vielen anderen Arten liegen die ersten Eier schon im April im Nest. Ist der Nachwuchs geschlüpft, herrscht Stress rund ums Nest. Bei Familie Spatz fliegen die Vogeleltern bis zu 400 Mal am Tag hin und her, um ihre hungrige Brut satt zu kriegen. Doch noch ist die Natur kahl. „Wie in einem geplünderten Supermarkt sind die Regale leer“, sagt Eva Goris. „Sämereien und Körner sind längst noch nicht reif, viele Insekten sind noch nicht geschlüpft.“ Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass gerade von April bis Juni der Verbrauch von Futter noch einmal steigt. Deshalb brauchen Vogelfamilien jetzt die Unterstützung durch eine Fütterung mit Premiumfutter. „Wer Vögel füttert, betreibt aktiv Artenschutz“, sagt die Pressesprecherin. 

Von Ornithologen ausgewähltes Vogelfutter finden Sie im Online-Shop der Deutschen Wildtier Stiftung Wildtierland.de.


    Mittwoch 04. März 2015 Start frei für den Schreiadler!

    Deutsche Wildtier Stiftung erwirbt wertvolle Nahrungsflächen zum Schutz des bedrohten Greifvogel[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 25. Februar 2015 Heimische Wildtiere im Fokus der Forschung

    Forschungspreis 2015

    Die Deutsche Wildtier Stiftung vergibt den mit 50.000 Euro dotierten Forschungspreis 2015[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Montag 23. Februar 2015 Natur- und Artenschutz kommen unter die (Wind-)Räder

    Die Deutsche Wildtier Stiftung fordert ein Moratorium des Windkraftausbaus im Wald[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 12. Februar 2015 Emnid-Umfrage belegt: Kindern fehlt der Kontakt zur Natur

    Die Emnid-Umfrage, die von der Deutschen Wildtier Stiftung in Auftrag geben wurde, zeigt eine erschreckende Naturferne von Kindern zwischen vier und zwölf Jahren.[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 03. Februar 2015 SIE sucht Partner mit Pinselohr

    Deutsche Wildtier Stiftung: Die Paarungsrufe der Luchse verhallen oft ungehört[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 28. Januar 2015 Flug zum Dinner nach Deutschland

    Futter-Ferien für Vielflieger aus dem hohen Norden[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 27. Januar 2015 Jagderfolg in Klepelshagen

    Ein Bericht aus dem Wildtierland Klepelshagen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 22. Januar 2015 Gäste aus dem hohen Norden

    Ein Bericht aus dem Wildtierland Klepelshagen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Donnerstag 22. Januar 2015 Besuchen Sie uns auf der Internationalen Grünen Woche!

    Die Internationale Grüne Woche findet vom 16.- 25. Januar 2015 auf dem Messegelände Berlin statt.[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 20. Januar 2015 Mit Fett, viel Luft und kalten Füßen warm durch den Winter

    Deutsche Wildtier Stiftung: Überlebensstrategien der Wildtiere bei Eis und Schnee[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 14. Januar 2015 Bienenfreundliche Energiepflanzen ausgezeichnet!

    Netzwerk Lebensraum Feldflur erhält Sonderauszeichnung des „European Bee Award“ [mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Montag 29. Dezember 2014 Feldhasen feiern schon Silvester Hasenhochzeit!

    Tier des Jahres 2015 steht für Verlust an Artenvielfalt auf dem Acker[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 11. November 2014 Windenergie im Lebensraum Wald

    Wissenschaftliche Studie belegt: Windkraftanlagen schaden der Wald-Ökologie![mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Dienstag 21. Oktober 2014 Das Ostsee-Papier zum ethischen Umgang mit Wildtieren!

    Ostsee-Papier

    Positionspapier fasst Ergebnisse des 7. Rotwildsymposiums der Deutschen Wildtier Stiftung zusammen[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    Mittwoch 08. Oktober 2014 Keine Angst vor Wild in der Küche!

    Rehrücken

    Die Deutsche Wildtier Stiftung: Allen Vorurteilen zum Trotz ist Wildbret leicht zuzubereiten[mehr]

    Rubrik: News Aktuell

    «« Erste « zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor » Letzte »»