Baum-Gestalten: Der Wald und laute Bäume – Kinder geben Bäumen Gesicht, Charakter und Stimme

Themen und Inhalte

  • Diese Fortbildung zeigt an konkreten Praxisbeispielen, wie Kinder durch theater-, kunst- und erlebnispädagogische Zugänge an ihre Bäume herangeführt werden können.
  • Die Bäume und der Wald werden in ihrer Komplexität wahrgenommen.
  • In der Feldforschung der Kinder treffen sich ästhetische und naturwissenschaftliche Herangehensweisen mit einer Vielfalt von Lernwegen und erfahrungsbasiertem Wissen als Beispiel für Draußen-Schule.
  • Diese Fortbildung verbindet kulturelle Bildung mit Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
  • Sie beinhaltet Selbstexploration, Anleitung für die Praxis, Beispiele aus konkreten Projekten und Literaturempfehlungen.

Kontakt

Art
Fortbildung
Zugangsvoraussetzung
-
Zielgruppen
Pädagogen, Erzieher, Interessierte
Aufbau
-
Kursbeginn
  • 26. September 2020, Grundschule Eidertal, Molfsee
Dauer
1 Tag
Kosten
60 €
Reduzierungen
-
Nebenkosten
-
Land
Deutschland
Bundesländer
    Schleswig-Holstein

Kontakt