Fortbildungen zum Artenkenner

Themen und Inhalte

PFLANZEN

  • Kennenlernen grundlegender Bestimmungsmerkmale verschiedener Pflanzenfamilien
  • Welche Bedeutung hat der Standort für die Pflanze.
  • Am Ende können Sie mit einem Bestimmungsbuch umgehen und auf eigene Faust Blumenwiesen erkunden.
    SCHMETTERLINGE
  • Sie erhalten einen Einblick in die faszinierende Welt der Tagfalter und lernen einige Allgäuer Arten kennen, wo sie leben und wie Sie diese erkennen können.
    WILDBIENEN & HAUTFLÜGLER
  • Was haben Wespen, Ameisen und Wildbienen gemeinsam?
  • Warum sind Brachflächen ein guter Lebensraum für Wildbienen?
  • Kennenlernen einige Vertreter aus der umfangreichen Familie der Hautflügler und Bestimmung der Schwestern der bekannten Honigbiene.
    HEUSCHRECKEN
  • Heuschrecken sind besonders im Sommer durch ihr Zirpen leicht zu entdecken.
  • Hier lernen Sie die Lebensraumansprüche und Bestimmungsmerkmale der grünen Hüpfer kennen.

Kontakt

Art
Fortbildung
Zugangsvoraussetzung

Anmeldungen per Email bis zum 01.05.2020
an info@nez-allgaeu.de

Zielgruppen
Pädagogen, Erzieher, Interessierte
Aufbau

Pflanzen: Samstag, 20. Juni 2020
Schmetterlinge: 27.06.2020
Wildbienen & Hautflügler: 04.07.2020
Heuschrecken: 18.07.2020

Kursbeginn
  • 20. Juni 2020, Oberallgäu
  • 27. Juni 2020, Oberallgäu
  • 04. Juli 2020, Oberallgäu
  • 18. Juli 2020, Oberallgäu
Dauer
4 Tage
Kosten
120 €
Reduzierungen
-
Nebenkosten
-
Land
Deutschland
Bundesländer
    Bayern

Kontakt