"Von Waldpädagoge zu Waldpädagoge"

Themen und Inhalte

  • Alle WaldpädagogInnen verfügen aufgrund ihrer beruflichen Vorbildung über vielfältige Naturkenntnisse und/oder pädagogische Fähigkeiten.
  • Das gemeinsame Wochenende inmitten der Natur soll zum gegenseitigen Austausch einladen, neue Anregungen zur Naturpädagogik vermitteln und das Wissen über natur- und forstwirtschaftliche Zusammenhänge vertiefen.
  • Das Programm wird nach den Angeboten der angemeldeten Waldpädagogen zusammengestellt.

Kontakt

Art
Fortbildung
Zugangsvoraussetzung
-
Zielgruppen
Pädagogen, Erzieher
Aufbau

In Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung und dem Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V.

Kursbeginn
  • 06. November 2020, Nabu - Gut Sunder
Dauer
3 Tage
Kosten
160 €
Reduzierungen
-
Nebenkosten

Inklusive Übernachtung und Verpflegung mit Vollwertkost

Land
Deutschland
Bundesländer
    Niedersachsen

Kontakt