Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik / BNE

Themen und Inhalte

  • Grundlagen und Methodik der Naturerlebnispädagogik/Naturerfahrungen
  • Verschiedene Spielideen und Aktivitäten
  • Sicherheit bei Auftragsverhandlungen

Kontakt

Art

Fortbildung

Zugangsvoraussetzung
-
Zielgruppen

Pädagogen, Erzieher, Interessierte, Ehrenamtliche, Multiplikatoren, Umweltbildner

Aufbau

Du erfährst, welche theoretischen Sichtweisen, Ziele und Methoden hinter der Naturerlebnis-Pädagogik von CreNatur stehen und erhältst so einen klaren Bezugsrahmen für Deine Arbeit. Um die Wirkung von Naturerlebnis-Pädagogik besser einschätzen zu können, probierst Du mehr als 20 verschiedene Spiele und Aktionen aus. Daran anschließend werden die Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Lern- bzw. Entwicklungsziele besprochen.

Aus dem Inhalt:

Warum Naturerfahrungen so wichtig sind
Was Du tun kannst, um Menschen jeden Alters für die Natur zu begeistern
Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Sinneserfahrungen, Fantasie-Aktionen, LandArt, Meditation, Bewegungsspiele uvm.)
Wie Du ohne kostspielige Materialien auskommst und gleichzeitig den Lerneffekt für Deine TeilnehmerInnen erhöhst
Wie Du Deine Arbeit theoretisch fundiert begründest und dadurch mehr Sicherheit bei Auftragsverhandlungen gewinnst

Sonstiges
-
Kursbeginn
  • 25. April 2019, Christandlhof / Palling
  • 05. Mai 2022, Rott / Westerwald
Dauer

4 Tage

Kosten

349 €

Reduzierungen
-
Nebenkosten

zzgl. Übernachtung und Verpflegung ~200€ je nach Seminarhaus

Land

Deutschland

Bundesländer
  • Rheinland-Pfalz

Kontakt