Blog

Hamburg, 22. Juni 2021

Rotbauchunke / imagebroker: Marko König

Unken aus Leidenschaft

Unken-Gesang an einem lauen Abend gehört zum Sommer dazu. Doch die erst mit zwei Jahren geschlechtsreifen Rotbauchunken sind inzwischen auf der Roten Liste der Amphibien als „stark gefährdet“ eingestuft. Auf den wildtierfreundlich bewirtschafteten Stiftungsflächen unken sie noch ihre Liebeslieder.

Weiter lesen

Hamburg, 21. April 2021

Feuersalamander Foto: Marcus Siebert/imageBroker

Feuersalamander sind Nachtwanderer im Regen

Feuersalamander leben an Land, kommen aber im Wasser zur Welt. Langsam fließende Bäche und Quellgewässer sind für diese Amphibien wichtig, aber auch immer schwerer zu finden. Zusätzlich bedrohen der Straßenverkehr und ein aggressiver Hautpilz das Leben der kleinen Schwanzlurche.

Weiter lesen

Hamburg, 19. Januar 2018

blog_frosch

Wie überwintern eigentlich Frösche?

Im Winter fallen Amphibien in die Kältestarre. Sie wenden damit einen uralten Überlebenstrick ihrer Art an. Der Stoffwechsel wird drastisch runtergefahren, alle Körperfunktionen dabei nahezu auf null gestellt.

Weiter lesen

Hamburg, 05. April 2017

Erdkröte im Frühling

Huckepack in den Frühling: Lernen Sie doch mal die Erdkröte näher kennen

Im März und April ist Paarungszeit - die Erdkröten machen sich von ihren Winterquartieren aus auf in ihre Laichgewässer. Unterwegs treffen sie ihren "Prinzen". Der wird einfach auf den Rücken geladen und weiter gehts zum nächsten Teich in die Flitterwochen.

Weiter lesen