Stellenangebote

Bei der Deutschen Wildtier Stiftung arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten Berufen: Biologinnen und Betriebswirte, Journalistinnen, Landwirte, Förster und Fachkräfte mit kaufmännischer oder technischer Ausbildung. Alles couragierte Menschen mit großem Engagement für heimische Wildtiere und deren Lebensräume.

Arbeiten für den Schutz heimischer Wildtiere

Hier finden Sie die freien Stellen und Praktikumsplätze, die die Deutsche Wildtier Stiftung in Hamburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern anbietet.

Referent Flächenmanagement (w/m/d)

Ob Wildbiene, Feldhamster oder Rothirsch – die Deutsche Wildtier Stiftung setzt sich für Wildtiere in Deutschland ein. Wir engagieren uns für naturnahe Lebensräume, wir fördern wissenschaftliche Erkenntnisse und wir nehmen Einfluss auf politische Entscheidungsprozesse. Unsere Projekte und Initiativen unterstützen wir durch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit.

Die Deutsche Wildtier Stiftung besitzt, verwaltet und entwickelt rund 7.750 Hektar Wald-, Moor- und Agrarfläche in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Dabei handelt es sich um Gebiete des Nationalen Naturerbes und um land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen. Seit 2022 gehört auch das Wildnisgebiet Aschhorner Moor in Niedersachen zum Eigentum der Stiftung.

Für den Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Team „Natur- und Artenschutz“ einen

Referent Flächenmanagement (w/m/d)

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Erarbeiten von flächenbezogenen Entwicklungsplänen für das Nationale Naturerbe und das Wildnisgebiet
  • Planung und Umsetzung naturschutzfachlicher Maßnahmen
  • Abstimmung von Maßnahmen und Bewirtschaftungsregeln mit Behörden, Nutzern, Dienstleistern und Naturschutzakteuren
  • Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit Flächeneigentum
  • Fortführung, Entwicklung und selbstständiges Durchführen von Kartier- und Monitoringarbeiten sowie die Koordination von Auftragnehmern
  • Akquise von Fördermitteln für die Umsetzung von Natur- und Artenschutzprojekten
  • Planung und Umsetzung von Naturschutzprojekten
  • Erstellung, Bearbeitung, Prüfung und Analyse von Geodaten aus naturschutzfachlicher Sicht mit ArcGIS
  • Auswertungen und Pflege einer Flurstückdatenbank auf Access Grundlage

Das sollten Sie mitbringen

  • Hochschulabschluss in relevanten Bereichen wie z.B. Biologie, Naturschutz, Landschaftsökologie, Forstwissenschaften, Geographie oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung im Bereich Naturschutz und Projektmanagement
  • Passion für den Natur- und Artenschutz
  • fundiertes Wissen über die heimischen Tier- und Pflanzenarten sowie deren Habitatansprüche
  • Kenntnisse in Hydrologie/ Moorschutz sind von Vorteil
  • Strukturiertes Arbeiten in Eigenverantwortung und im Team
  • sichere Anwendung von ArcGIS
  • gute Kenntnisse in allen gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere MS Access
  • sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit und mehrtägigen Geländearbeiten
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben rund um unsere Stiftungsflächen in einem engagierten Team
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, auch im Homeoffice zu arbeiten
  • Weiterbildung

Konkrete Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Riemann (040 / 9707869 71).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit dem Kennwort „Flächenmanagement“ und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: Bewerbungen@DeutscheWildtierStiftung.de.

Informationen zum Flächeneigentum der Stiftung finden Sie unter:
www.DeutscheWildtierStiftung.de/naturschutz/wildtierland-nationales-naturerbe.

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden
Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de/datenschutz.

Ausstellungsmanager (w/m/d)

Deutschlands wilde Tiere schützen, ihre Lebensräume erhalten und neue Naturgebiete schaffen, Menschen für die Schönheit und Einzigartigkeit der heimischen Fauna begeistern, der Naturentfremdung entgegenwirken: Dafür setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Wildtier Stiftung ein. Und dafür werden wir im zweiten Quartal 2024 in der Hamburger HafenCity die Dauerausstellung Fuchs Hase & Co eröffnen.

Für die Vorbereitung und spätere organisatorische Leitung der Ausstellung suchen wir ab sofort Unterstützung durch einen

Ausstellungsmanager (w/m/d)

in Vollzeit.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Beteiligung an der Ausstellungsplanung und Konzeption in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand, den Bereichsleitern und externen Ausstellungsplanern
  • Mitwirkung an der Entwicklung einer professionellen Einführungskampagne und einer Ausstellungs-Website in Zusammenarbeit mit einer externen Agentur
  • Konzeption und spätere Organisation des Besuchermanagements
  • Erstellung eines Betriebskonzepts einschließlich des Outsourcing des zur Ausstellung gehörenden Restaurants und des Museumsshops
  • Herstellung und Pflege von Kontakten zu einschlägigen Tourismusinstitutionen
  • kaufmännisch - technische Leitung der Dauerausstellung mit Verantwortung für alle technischen Abläufe und den laufenden Betrieb sowie die in der Ausstellung tätigen – auch ehrenamtlichen – Mitarbeiter
  • Steuerung des Betriebsablaufs: Ticketing für die Ausstellung und den angeschlossenen Kino- und Veranstaltungsraum, Aufsichten, Hausmeister/Techniker, Reinigung, Sicherheit, Öffnungszeiten, materielle Ausstattung
  • Qualitätssicherung, Kontrolle des Gesamtzustands und Koordination von Instandhaltungsmaßnahmen; gemeinsam mit dem Leiter Naturbildung: Evaluierung, Pflege und kontinuierlicher Verbesserungsprozess der Dauerausstellung
  • Koordination von Führungen, Steuerung der laufenden museumspädagogischen Angebote. Gemeinsam mit dem Naturbildungsteam: Weiterentwicklung der museums-pädagogischen Angebote

Das sollen Sie mitbringen:

  • Erfahrung in der Organisation / im Management von Museen oder anderen Arten von dem Publikum zugänglichen Dauerausstellungen
  • Ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung z. B. im Bereich Kulturmanagement, Veranstaltungstechnik, Tourismusmarketing oder vergleichbar
  • Fundierte IT-Kenntnisse und Offenheit für digitale Tools
  • Hohe Kundenorientierung, wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Sie übernehmen gern Verantwortung und haben Freude daran, mit Menschen zu arbeiten
  • Selbstorganisierte, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu kollegialer Zusammenarbeit mit den Bereichsleitern
  • Sichere Beherrschung der englischen Sprache

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sichere, zukunftsfähige Tätigkeit mit gesellschaftsrelevanter und sinnstiftender Zielsetzung
  • flexible Arbeitszeiten
  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswegen
  • Sie berichten direkt an den Vorstand

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Kennwort „Fuchs Hase & Co“ per E-Mail an: Bewerbungen@DeutscheWildtierStiftung.de.

Weitere Informationen über die Deutsche Wildtier Stiftung finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de.

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de/datenschutz.

Finanzbuchhalter (w/m/d)

Deutschlands wilde Tiere schützen, ihre Lebensräume erhalten und neue Naturgebiete schaffen, Menschen für die Schönheit und Einzigartigkeit der heimischen Fauna begeistern, der Naturentfremdung entgegenwirken: Dafür setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Wildtier Stiftung ein.

Am Standort Hamburg suchen wir ab sofort Unterstützung in der Finanzabteilung durch einen

Finanzbuchhalter (w/m/d)

in Teilzeit (20 Stunden).

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Kontierung und Buchung von Eingangsrechnungen (einschließlich Anlagevermögen)
  • Kontierung und Buchung von Bankkonten und der Kasse
  • Bearbeitung des Zahlungsverkehrs
  • Kontenabstimmung Kreditoren und Sachkonten
  • Pflege der Stammdaten
  • telefonischer und schriftlicher Kontakt mit den Geschäftspartnern

Das sollen Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • gute IT-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel)
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • analytische Fähigkeiten und eine hohe Zahlenaffinität

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in einem netten Team
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, auch im Homeoffice zu arbeiten
  • weitgehend digitalisierte Arbeitsprozesse
  • exzellente Einarbeitung und Schulung "on the job"
  • Weiterbildung (intern und extern)
  • hohe Eigenverantwortung
  • kurze Entscheidungsweg

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Kennwort „Buchhaltung“ per E-Mail an: Bewerbungen@DeutscheWildtierStiftung.de.

Weitere Informationen über die Deutsche Wildtier Stiftung finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de.

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de/datenschutz.

Praktikant/in (m/w/d)

Ob Wildbiene, Feldhamster oder Rothirsch – die Deutsche Wildtier Stiftung setzt sich für Wildtiere in Deutschland ein. Wir engagieren uns für naturnahe Lebensräume, wir fördern wissenschaftliche Erkenntnisse und wir nehmen Einfluss auf politische Entscheidungsprozesse. Unsere Projekte und Initiativen unterstützen wir durch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit.

Ab sofort suchen wir für unseren Modellbetrieb Gut Klepelshagen eine/n

Praktikant/in (m/w/d)

studienbegleitend in Vollzeit mit 40 Wochenstunden für drei Monate

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Mitarbeit beim Bau eines Fledermauslehrgartens und der Aufwertung einer Streuobstwiese
  • Unterstützung bei der praktischen Naturschutzarbeit (z.B. Obstbaumschnitt)
  • Mitarbeit bei wissenschaftlichen Forschungsprojekten (z.B. Vogelberingung)
  • (Online-)Recherche zu wildtierökologischen Fragestellungen
  • Mithilfe bei der Betreuung der wildtierökologischen Bibliothek

Das sollen Sie mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Naturschutz und Wildtierökologie
  • Bereitschaft zur Feldarbeit
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen

Wir bieten Ihnen eine selbstständige Tätigkeit in einer gemeinnützigen Organisation mit flexibler Zeiteinteilung. Der Dienstort ist Gut Klepelshagen (Mecklenburg-Vorpommern). Eine Übernachtungsmöglichkeit wird gestellt.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Kennwort „Praktikant/in“ per Email an Bewerbungen@DeutscheWildtierStiftung.de.

Weitere Informationen über die Deutsche Wildtier Stiftung finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung/datenschutz.