Stellenangebote

Bei der Deutschen Wildtier Stiftung arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten Berufen: Biologinnen und Betriebswirte, Journalistinnen, Landwirte, Förster und Fachkräfte mit kaufmännischer oder technischer Ausbildung. Alles couragierte Menschen mit großem Engagement für heimische Wildtiere und deren Lebensräume.

Arbeiten für den Schutz heimischer Wildtiere

Hier finden Sie die freien Stellen und Praktikumsplätze, die die Deutsche Wildtier Stiftung in Hamburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern anbietet.

Büroassistenz (m/w/d)

Die Deutsche Wildtier Stiftung will Menschen für die Schönheit und Einzigartigkeit heimischer Wildtiere begeistern. Mit ihren Projekten engagiert sich die Stiftung für den Schutz von Wildtieren und ihren Lebensräumen in Deutschland. Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit haben im Rahmen der Stiftungsarbeit einen sehr hohen Stellenwert.

Für Mitte Februar 2021 suchen wir eine

Büroassistenz (m/w/d)

an 5 Tagen für jeweils 5-6 Stunden.

Ihre Aufgabe wird es sein, die Berichte an unsere „Paten“ zu konfektionieren. Sie führen den Serienbrief mit dem passenden Patenbericht und dem jeweiligen Beileger zusammen und machen diese Dokumente versandfertig.

Das sollen Sie mitbringen:

• Gute Selbstorganisation
• Sorgfältiges, genaues Arbeiten
• Hohes Arbeitstempo

Sie arbeiten eng mit einer Kollegin aus dem Strategischen Marketing – mit der Sie auch Ihre jeweiligen Arbeitszeiten abstimmen - zusammen. Diese Tätigkeit muss zwingend in unseren Büroräumen erbracht werden, Homeoffice ist nicht möglich.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Kennwort „Werkstudent“ per E-Mail an: bewerbungen@dewist.de.

Weitere Informationen über die Deutsche Wildtier Stiftung finden Sie unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de.

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.deutschewildtierstiftung.de/datenschutz.