Aktuelles

Hamburg, 25. November 2019

header_wasbluehtunsda-1

Was blüht uns da?

Ziel des Rotary Clubs Ahrensburg und der Deutschen Wildtier Stiftung ist, andere Clubs, Organisationen oder auch Privatpersonen zu finden, die eine geeignete Fläche und eine zweckgebundene Spende zur Verfügung stellen. Gemeinsam mit unserem Know-How entstehen daraus Lebensräume für Schmetterlinge, Wildbienen und Co.

Weiter lesen

Hamburg, 30. Oktober 2019

anthidium-manicatum-1-k-nast_cse

Ein erfolgreiches Wildbienen-Jahr geht zu Ende

Mit dem Herbsteinbruch haben sich nun die letzten Wildbienenarten in den Winterschlaf bege-ben. Für unser Berliner Wildbienen-Projektteam ist das eine gute Zeit, um Bilanz zu ziehen. Welche Entwicklungen, welche Erfolge und welche Herausforderungen gab es im Jahr 2019 und was werden unsere Ziele für das kommende Jahr sein? Wie geht es weiter?

Weiter lesen

Hamburg, 08. Juli 2019

Blühwiese mit Wildbienenhotels.

Artenreiche Blühwiese im SOS-Kinderdorf Worpswede eröffnet

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen des SOS-Kinderdorfes Worpswede wurde eine neuangelegte Blühwiese am 4. Juli 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiter lesen

Berlin, 13. Juni 2019

Pilotprojekt „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf“

Berlins Mitte wird insektenfreundlicher

Im Rahmen des Pilotprojekts „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf“ eröffnet heute die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr, und Klimaschutz gemeinsam mit der Deutschen Wildtier Stiftung und den Bezirken Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf und Friedrichshain-Kreuzberg eine von bereits zehn neuen Flächen zur Förderung der Insektenvielfalt in der Stadt.

Weiter lesen

Hamburg, 06. Juni 2019

Ackerhummel / Borretsch (© Gary K Smith/Arco Images)

Ein Rezept für den Bienenschutz: Küchenkräuter

Mit duftenden Bienenweiden im Garten und auf dem Balkon schaffen Sie wertvolle Lebensräume für Wildbienen, Schmetterlinge und Co.

Weiter lesen

Hamburg, 20. Mai 2019

Honigbiene (Foto: Herwig Winter piclease)

Weltbienentag am 20. Mai

Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen, um der breiten Öffentlichkeit die Leistungen von allen Bienen vor Augen zu führen. Wir erklären fünf wichtige Unterschiede zwischen der Honigbiene - die gezüchtet wird und als soziale Art in einem Bienenvolk lebt - und den Wildbienen, von denen es rund 600 verschiedene Arten in Deutschland gibt.

Weiter lesen

Hamburg, 26. Oktober 2018

biene-gefroren-winter

Was machen Wildbienen und Wespen im Winter?

Was machen Wildbienen, Honigbienen und Wespen im Winter? Im Spätherbst geht die Saison der Insekten zu Ende. Trotzdem haben die Hautflügler ganz spezielle Strategien wie sie die kalte Jahreszeit überstehen.

Weiter lesen

Hamburg, 15. August 2018

wildbiene-auf-blute-2

München wird zur Weltstadt mit Herz für Wildbienen

Die Deutsche Wildtier Stiftung startet mit starken Partnern das Projekt "München floriert" zum Wildbienenschutz.

Weiter lesen

Hamburg, 14. Juni 2018

Wildbienen-Boulevard auf dem Ohlsdorfer Friedhof (Foto: Karin Costanzo)

Zum Flanieren auf den Wildbienen-Boulevard

Wer Wildbienen beobachten möchte und Natur mitten in der Stadt genießen möchte, der findet auf dem größten Friedhof der Welt, dem Friedhof Ohlsdorf, das richtige Plätzchen dafür: Hier weiht die Deutsche Wildtier Stiftung ihren neuen Wildbienen-Boulevard ein - ein Projekt mit der Unterstützung des Ohlsdorfer Friedhofs.

Weiter lesen

Hamburg, 06. Juni 2018

fullscreen-blumen

Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf!

Berliner zeigen Herz für Wildbienen! Unter dem Motto „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf“ startet die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gemeinsam mit der Deutschen Wildtier Stiftung und dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein Pilotprojekt zur Verbesserung der Insektenlebensräume in der Stadt.

Weiter lesen