Nachgefragt: Forschungspreisträger im Gespräch

Mitten in Wien gibt es eine große Population von Feldhamstern. Auf den europäischen Äckern fast ausgestorben, fühlen sich die Nagetiere hier offenbar sehr wohl. Warum ist das so? Wir haben Carina Siutz besucht, die für ihr Forschungsvorhaben den Forschungspreis 2019 der Deutschen Wildtier Stiftung erhalten hat. Die Biologin möchte verstehen, welchen Zusammenhang es zwischen der Vorratsmenge eines Feldhamsters im Winterlager und seiner Nachwuchsrate im kommenden Sommer gibt.

09:56

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie noch viele weitere Videos der Deutschen Wildtier Stiftung, darunter spektakuläre Wildkameraaufnahmen, Hintergründe und Fakten zu Naturschutzthemen und Dokumentationen unserer Veranstaltungen.