Termine

Hier finden Sie alle Termine der Deutschen Wildtier Stiftung. Neben eigenen Veranstaltungen veröffentlichen wir hier auch Veranstaltungen, bei denen wir Partner sind, auf denen unsere Kollegen einen spannenden Vortrag halten oder auch Veranstaltungen, die wir Ihnen gern empfehlen möchten.

Hamburg

Filmpremiere DIE WIESE – EIN PARADIES NEBENAN
28.03.2019
Zeise Kino Hamburg

Kiel

Publikumspremiere DIE WIESE – EIN PARADIES NEBENAN
29.03.2019
Sparkassen Arena, Kiel

Vorverkauf hat begonnen kn-tickets.de/diewiese

Bundesweit

Offizieller Kinostart DIE WIESE – EIN PARADIES NEBENAN
04.04.2019
Bundesweit im Kino

Nach dem großen Kinoerfolg von „Das grüne Wunder – unser Wald“ sprachen wir von der Deutschen Wildtier Stiftung den vielfach international prämierten Naturfilm-Regisseur Jan Haft an, ob er ein brisantes ökologisches Problem auf die große Leinwand bringen möchte: das Verschwinden artenreicher Wiesen. Haft sagte begeistert zu. In dreijähriger Arbeit entstand „Die Wiese – Ein Paradies nebenan“. Der Film zeigt in nie zuvor gesehenen Aufnahmen die lebendige Vielfalt dieses Lebensraums, der leider immer seltener wird. JETZT im Kino!

Rhön Biosphärenreservat, Haus der schwarzen Berge

Windenergie im Lebensraum Wald, Ausstellung
04.12.2018 - 27.04.2019
Biosphärenreservat Rhön, Infozentrum "Haus der schwarzen Berge“, Rhönstraße 97, 97772 Wildflecken-Oberbach

Diese Ausstellung besteht aus drei Modulen in Form von Großraumkoffern und gibt einen Überblick über den derzeitigen Ausbauzustand von WEA im Wald in den einzelnen Bundesländern, klärt über betroffene Arten auf und zeigt, warum es so wichtig ist unseren Wald zu schützen. Zusätzlich wird in einem eigenständigen Koffer über das Konfliktfeld Rotmilan und Windkraft im Offenland aufgeklärt.

Riesa, Tierpark

Rotwild Wanderausstellung
06.02.2019 – 06.05.2019
Tierpark Riesa, Rathausplatz 1, 01589 Riesa

Die Ausstellung informiert in verschiedenen Modulen über die Biologie und Lebensweise des Rotwilds und macht auf die aktuelle Situation des Rotwilds in Deutschland aufmerksam. Weiterhin werden die Historie der Jagd und Ergebnisse aus der aktuellen Rotwildforschung vorgestellt.

Nordhausen, Bürgerhaus

Rotmilan Wanderausstellung
01.03.2019 - 30.04.2019
Bürgerhaus Nordhausen, Nikolaiplatz 1, 99734 Nordhausen

Die Rotmilan-Wanderausstellung bietet atemberaubende Einblicke in das Leben des Rotmilans und verbindet auf äußerst kreative Weise Bildung mit Faszination: Fliegen Sie mit dem beeindruckenden Greifvogel über die Felder, in denen sich die Beutetiere verstecken und erfahren Sie, was die Landwirtschaft mit dem Rotmilan zu tun hat!

Flensburg , Naturwissenschaftliches Museum

Windenergie im Lebensraum Wald, Ausstellung
30.04.2019 – 15.07.2019
Naturwissenschaftliches Museum Flensburg, Museumsberg 1, 24937 Flensburg

Diese Ausstellung besteht aus drei Modulen in Form von Großraumkoffern und gibt einen Überblick über den derzeitigen Ausbauzustand von WEA im Wald in den einzelnen Bundesländern, klärt über betroffene Arten auf und zeigt, warum es so wichtig ist unseren Wald zu schützen. Zusätzlich wird in einem eigenständigen Koffer über das Konfliktfeld Rotmilan und Windkraft im Offenland aufgeklärt.

Trappenkamp, Erlebniswald Schleswig-Holstein

Schreiadler Fotoausstellung im Fokus
01.05.2019 – 15.08.2019
Erlebniswald Trappenkamp, Tannenhof 24635

Schreiadler im Fokus ist eine Fotoausstellung bestehend aus hochwertigen Foto-Leinwänden. Jedes Bild ist mit einer kurzen Information versehen, die dem Besucher bei der Erfassung des Bildes hilft. Sie ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil umfasst ein Einführungschart und zwanzig Bilder, der zweite Teil besteht aus einem Einführungschart und neun Bildern.

Sonderhausen, Schlossmuseum

Rotmilan Wanderausstellung
01.05.2019 - 30.06.2019
Schlossmuseum Sonderhausen, Schloss 1, 99706 Sonderhausen

Die Rotmilan-Wanderausstellung bietet atemberaubende Einblicke in das Leben des Rotmilans und verbindet auf äußerst kreative Weise Bildung mit Faszination: Fliegen Sie mit dem beeindruckenden Greifvogel über die Felder, in denen sich die Beutetiere verstecken und erfahren Sie, was die Landwirtschaft mit dem Rotmilan zu tun hat!

Berlin, Nirgendwo-Stadtbiotop

„Mehr Bienen für Berlin“ am Langen Tag der Stadtnatur
25.05.2019 15:00 – 16:30 Uhr
Nirgendwo-Lokschuppen, Helsingforser Str. 11-13

Im Zuge des Langen Tags der Stadtnatur wird Dr. Christian Schmid-Egger aus dem faszinierenden Leben der Wildbienen berichten und praktische Tipps geben, um Wildbienen im eigenen Garten oder auf dem Balkon zu fördern und zu unterstützen. Vor dem Vortrag findet eine Exkursion statt, bei der verschiedene Maßnahmen zur Wildbienenförderung ganz praktisch gezeigt werden.

Gut Klepelshagen

Naturerlebnistag
29.06.2019
Gut Klepelshagen

Darß

NaturfilmFestival
03.10.2019 - 07.10.2019
Darß

Mehr Informationen auf der Internetseite Deutscher Naturfilm: deutscher-naturfilm.de/darsser-naturfilmfestival

Stralsund, Strelapark

Windenergie im Lebensraum Wald, Ausstellung
16.07.2019 - 14.09.2019
Strelapark Einkaufszentrum, Grünhufer Bogen 13-17, 18437 Stralsund

Diese Ausstellung besteht aus drei Modulen in Form von Großraumkoffern und gibt einen Überblick über den derzeitigen Ausbauzustand von WEA im Wald in den einzelnen Bundesländern, klärt über betroffene Arten auf und zeigt, warum es so wichtig ist unseren Wald zu schützen. Zusätzlich wird in einem eigenständigen Koffer über das Konfliktfeld Rotmilan und Windkraft im Offenland aufgeklärt.

Knüll Wildpark, Naturzentrum

Windenergie im Lebensraum Wald, Ausstellung
16.07.2019 - 14.09.2019
Naturzentrum Wildpark Knüll, Im Seckenhain, 10, 34576 Homeberg (Efze) – Allmuthshausen

Diese Ausstellung besteht aus drei Modulen in Form von Großraumkoffern und gibt einen Überblick über den derzeitigen Ausbauzustand von WEA im Wald in den einzelnen Bundesländern, klärt über betroffene Arten auf und zeigt, warum es so wichtig ist unseren Wald zu schützen. Zusätzlich wird in einem eigenständigen Koffer über das Konfliktfeld Rotmilan und Windkraft im Offenland aufgeklärt.

Rhön Biosphärenreservat, Haus der schwarzen Berge

Schreiadler Fotoausstellung im Fokus
14.08.2019 – 15.11.2019
Biosphärenreservat Rhön Infozentrum „Haus der schwarzen Berge“, Rhönstraße 97, 97772 Wildflecken-Oberbach

Schreiadler im Fokus ist eine Fotoausstellung bestehend aus hochwertigen Foto-Leinwänden. Jedes Bild ist mit einer kurzen Information versehen, die dem Besucher bei der Erfassung des Bildes hilft. Sie ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil umfasst ein Einführungschart und zwanzig Bilder, der zweite Teil besteht aus einem Einführungschart und neun Bildern.

Dömitz, Museum Festung

Rotwild Ausstellung
15.09.2019 – 19.04.2020
Festung Dömitz, Infozentrum an der Festung , 19303 Dömitz

Die Ausstellung informiert in verschiedenen Modulen über die Biologie und Lebensweise des Rotwilds und macht auf die aktuelle Situation des Rotwilds in Deutschland aufmerksam. Weiterhin werden die Historie der Jagd und Ergebnisse aus der aktuellen Rotwildforschung vorgestellt.

Berlin

Expertenforum 2019
25.10.2019
Berlin

Naturschutz findet heutzutage jeder gut. Aber was genau bedeutet das, wenn dies mehr sein soll, als eine gefällige Floskel, mit der sich jeder gerne schmückt? Wer schützt welche Natur warum und was sind die Herausforderungen für die Zukunft? Mit dem Expertenforum hat die Deutsche Wildtier Stiftung ein Forum geschaffen, um über grundsätzliche Fragen des Naturschutzes zu diskutieren.

Rotwild

Wanderausstellungen

Wir haben zu den Themen Rotmilan, Schreiadler, Rotwild und Windkraft im Lebensraum Wald jeweils Ausstellungen entwickelt, die gegen die Übernahme der Speditionskosten von uns ausgeliehen werden können.

Zum Projekt
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Deutschen Wildtier Stiftung.

Spenden

Alle Spendengelder werden in voller Höhe ohne Abzug von Verwaltungskosten und Kosten für die Öffentlichkeitsarbeit für Wildtier- und Naturschutzprojekte verwendet.

Jetzt Spenden
ratgeber_vogelfuetterung_teaser_l

Ratgeber: Vogelfütterung

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über die richtige Fütterung unserer heimischen Vögel und der heimkehrenden Zugvögel. Doch nicht nur wann und wie, sondern auch was gefüttert werden sollte, lesen Sie in diesem Ratgeber.

Herunterladen