Aktuelles

Hamburg, 08. Oktober 2019

headermotiv-petition

TNS Emnid-Umfrage belegt: 68 Prozent der Menschen in Baden-Württemberg fordern mehr Lebensraum für den Rothirsch

In Baden-Württemberg darf Deutschlands größtes Säugetier nur in fünf gesetzlich ausgewiesenen Rotwildgebieten leben. Das sind gerade vier Prozent der Landesfläche.

Weiter lesen

Hamburg, 07. Oktober 2019

logos_ubi2020_dewist

Biologische Vielfalt geht alle an

Die Deutsche Wildtier Stiftung ist seit September 2019 Mitglied des Unterstützerkreises von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ (UBi 2020).

Weiter lesen

Klepelshagen, 27. September 2019

header-hirschbrunft-gut-klepelshagen

Die Brunft der Hirsche auf dem Gut Klepelshagen

Alljährlich im September wird Klepelshagen zur großen Bühne für den „König des Waldes“ und das Tal der Hirsche zur Arena für das größte Wildtier Mecklenburg-Vorpommerns. Die urigen Brunftschreie schallen nun den ganzen Tag durch Wald und Feld.

Weiter lesen

Hamburg, 25. September 2019

Waldumbau hilft dem Wald und dem Wild (Foto: Calvi)

Win-Win für Wild und Wald

Wälder sind sehr viel mehr als nur die Summe ihrer Bäume - sie sind auch Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten! Mehr noch: Wälder werden umso artenreicher, je mehr offene und sonnendurchflutete Lichtungen vorhanden sind. Mit Weiden oder Zitterpappeln bewachsene Wegränder sind zum Beispiel ein Hotspot der Insektenvielfalt.

Weiter lesen

Hamburg, 16. September 2019

Röhrender Hirsch (Foto: T. Martin)

Petition: Röhr es raus!

Wer diese Petition unterzeichnet, unterstützt die Forderung der Deutschen Wildtier Stiftung, die Lebensräume für den Rothirsch in Baden-Württemberg auszuweiten. Der Hirsch soll im gesamten Schwarzwald ebenso leben dürfen wie auf der Schwäbischen Alb und in anderen geeigneten Gebieten. Mehr Infos zur Abgabe der Stimme hier

Weiter lesen

Hamburg, 12. September 2019

grosse-hauswinkelspinne-2

Spinnen: Husch, husch – raus aus dem Haus

Spinnen lösen bei vielen Menschen Angst und Schrecken aus. Aber deshalb gleich die Chemiekeule oder den Staubsauger rausholen? Bitte nicht!

Weiter lesen

Hamburg, 11. September 2019

feldhamster-patenschaft

Filmpremiere: Der Hamster wird zum Hauptdarsteller

Der neue Projektfilm zeigt, wie das bundesweite Schutzprojekt Feldhamsterland den bunten Baumeister vor dem Aussterben bewahren will.

Weiter lesen

Hamburg, 05. September 2019

Deutsche Wildtier Stiftung: Keine Windkraft im Wald!

"Windenergiegipfel" - Stellungnahme der Deutschen Wildtier Stiftung

Stellungnahme der Deutschen Wildtier Stiftung
in Zusammenarbeit mit Dr. Klaus Richarz ehemaliger Leiter der Staatlichen Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland) zum BWE Aktionsplan für mehr Genehmigungen von Windenergieanlagen an Land
(23.08.2019)

Weiter lesen

Hamburg, 05. September 2019

Deutsche Wildtier Stiftung: Keine Windkraft im Wald! (Foto: DeWiSt)

"Windenergiegipfel":Viel Gegenwind für den Artenschutz

Die Deutsche Wildtier Stiftung sieht in den Vorschlägen des Bundesverbandes Windenergie keinen Beitrag für einen naturverträglichen Ausbau der Windenergie.

Weiter lesen

Hamburg, 04. September 2019

acker-feldhamster-aktionstag

Ein voller Erfolg – der Feldhamster-Aktionstag am 31. August in Salzgitter-Lesse

Ein voller Erfolg – der Feldhamster-Aktionstag am 31. August inSalzgitter-Lesse

Weiter lesen