Wolfstracking

Themen und Inhalte

  • Identifikation von Tierarten und Individuen anhand von Spuren und Zeichen
  • Interpretation von Gangarten und anderen Verhaltensweisen
  • Altersbestimmung von Tierspuren und Rekonstruktion von aufeinander folgenden Ereignissen
  • Vorausbestimmung von Wildtieraktivität anhand von biotischen und abiotischen Landschaftskomponenten
  • Verfolgen und Zurück-Verfolgen von Tierfährten
  • Techniken und Methoden, die das Annähern an und Beobachten von Wildtieren erleichtern
  • Stärkung der Naturverbindung und intuitives Fährtenlesen

Kontakt

Art

Fortbildung

Zugangsvoraussetzung
-
Zielgruppen

Pädagogen, Erzieher, Interessierte

Aufbau
-
Sonstiges

Auf Grund der gegebenen Situation können wir erst am 15. Februar sagen, ob der Kurs tatsächlich stattfindet.

Kursbeginn
  • 25. Februar 2021, Wiesenburg/ OT Reetz
Dauer

4 Tage

Kosten

300 €

Reduzierungen
-
Nebenkosten
  • inkl. Übernachtung (im eigenen Zelt oder im Haus) und Verpflegung mit biologischer oder regionaler Kost
  • Übernachtung in Pension, Ferienwohnung oder Heuboden auf Anfrage möglich (es entstehen Mehrkosten).
Land

Deutschland

Bundesländer
  • Brandenburg

Kontakt