Wildtiere brauchen helfende Hände

Spenden Sie bequem per Telefon!

So einfach spenden Sie per Telefon aus dem deutschen Festnetz:

Unterstützen Sie mit Ihrem Anruf ganz unkompliziert die Artenschutzprojekte der Deutschen Wildtier Stiftung.

Sie können rund um die Uhr ausschließlich aus dem deutschen Festnetz anrufen. Am Anfang des Telefonats hören Sie eine Ansage, die Ihnen den Ablauf erklärt. Wählen Sie dann über die Telefontastatur den Betrag aus, den Sie gerne spenden möchten:

Taste 1: Sie unterstützen uns mit 5 € monatlich
Taste 9: Sie unterstützen uns mit 10 € monatlich

Der Betrag wird Ihnen ganz einfach mit Ihrer Telefonrechnung unter dem Vermerk „Spendenaktion“ abgebucht. Dies gilt nicht für Anrufe aus dem Mobilfunknetz. Bitte beachten Sie, dass eine Spendenquittung nicht automatisiert ausgestellt werden kann. Sofern Sie eine Spendenquittung wünschen, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ihre Dauerspende können Sie unter derselben Telefonnummer jederzeit wieder rückgängig machen.


Das Ostsee-Papier zum ethischen Umgang mit Wildtieren!
Der ethische und moralische Umgang mit Wildtieren stand im Mittelpunkt des 7. Rotwildsymposiums der Deutschen Wildtier Stiftung. Im „Ostsee-Papier“ fasst die Stiftung die Ergebnisse der zweitägigen Diskussion zusammen.Zu dieser Seite

Aktion Hasenhilfe mit ViO
Mit der „Aktion Hasenhilfe“ übernimmt die Marke ViO aus dem Hause Coca-Cola eine 10-jährige Patenschaft für eine Fläche in Schwichtenberg in Mecklenburg-Vorpommern. Pro verkauftem ViO-Sechser-Pack wird ein Quadratmeter Lebensraum geschützt. Von diesem Engagement soll nicht nur der Feldhase profitieren, sondern auch andere Wildtiere, die sich den Lebensraum mit ihm teilen.Zu dieser Seite

AlnaturA sucht Spatzen-Retter
Wenn Sie in einer der AlnaturA-Filialen vom 1. bis 31. Oktober 2014 ein Spatzenhaus oder einen Spatzenbeutel erwerben, spendet Alnatura pro verkauftem Reihenhaus 1 € und pro Tasche 0,30 € für das Spatzenprojekt der Deutschen Wildtier Stiftung. Die Spende ermöglicht es, Kindertagesstätten und Grundschulen, eine Janosch Spatzenkisten bei der Deutschen Wildtier Stiftung kostenlos auszuleihen.Zu dieser Seite

Keine Angst vor Wild in der Küche!
Die Angst vor Wild ist weit verbreitet. Doch allen Vorurteilen zum Trotz ist Wildbret leicht zuzubereiten. Man kann es braten, grillen oder schmoren. Die Deutsche Wildtier Stiftung verrät, worauf man beim Kauf achten sollte.Zu dieser Seite

Das große Fressen beginnt, wenn die Blätter fallen!
Das lange Wochenende lädt zu einem Herbstspaziergang ein, denn im Wald beginnt gerade der goldene Oktober mit seinem knallbunten Farbspiel. Was der Herbst für unsere heimischen Wildtiere bedeutet, erfahren Sie hier!Zu dieser Seite

Verantwortliche Landwirtschaft garantiert Vielfalt!
Die Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks hat erstmals das Wildtierland Gut Klepelshagen besucht. Die Bundesministerin zeigte sich beeindruckt vom Artenreichtum und der biologischen Vielfalt in Wildtierland Gut Klepelshagen und beglückwünschte die Stiftung zu ihren erfolgreichen Projekten im Artenschutz und auch der Naturbildung. Zu dieser Seite

Payback-Punkte spenden!
Sie haben eine Payback-Kundenkarte und wissen nicht so recht, wohin mit Ihren Payback-Punkten? Spenden Sie doch Ihre Punkte für eines der Projekte der Deutschen Wildtier Stiftung. Schon mit 200 Punkten können Sie helfen! Zu dieser Seite

Erbschaften
Wildtiere als Erben - so machen Sie Ihr Erbe zum Erbe der Natur. Fordern Sie unsere kostenlose Informationsbroschüre zum Thema Erbschaften an!Zu dieser Seite

Video: Wildtierparadiese schaffen
Das Nationale Naturerbe bewahrt schützenswerte Lebensräume von Wildtieren für den Naturschutz. Lernen Sie im Video das Nationale Naturerbe der Deutschen Wildtier Stiftung kennen!Zu dieser Seite

Wildtier-Ratgeber - jetzt bestellen!
Mit den Ratgebern der Deutschen Wildtier Stiftung bilden Sie sich zum Wildtier-Experten fort. Lernen Sie Vögel richtig zu füttern, die Spuren der Wildtiere im Wald zu lesen oder was bei einem Wildtier-Notfall zu tun ist. Jetzt kostenlos bestellen!Zu dieser Seite

StiftungsTag und Stiftungsempfang 2014
Was für ein gelungener Abend am Havesterhuder Weg beim Stiftungsempfang der Deutschen Wildtier Stiftung und der Bethmann Bank im Rahmen des Deutschen StiftungsTag 2014. Die Deutsche Wildtier Stiftung bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und insbesondere bei den Unterstützern der Veranstaltung, der Hirschkuss-Genussmanufaktur und Dannemann El Noble Cigarro.Zu dieser Seite