Ein Paradies für das „schwarze Schaf“ in der Storchenfamilie
Der Schwarzstorch war stets das "Schwarze Schaf" der Storchenfamilie. Aufgrund seines dunklen Gefieders wurde er mit Unheil in Verbindung gebracht, verfolgt und dezimiert. Deutschlandweit leben nur noch 700 Schwarzstorch-Brutpaare. Gerade entdeckt: Ein Schwarzstorch-Pärchen brütet auch einer unserer NNE-Flächen in Mecklenburg-Vorpommern!Zu dieser Seite

Aktion Hasenhilfe mit ViO
Mit der „Aktion Hasenhilfe“ übernimmt die Marke ViO aus dem Hause Coca-Cola eine 10-jährige Patenschaft für eine Fläche in Schwichtenberg in Mecklenburg-Vorpommern. Pro verkauftem ViO-Sechser-Pack wird ein Quadratmeter Lebensraum geschützt. Von diesem Engagement soll nicht nur der Feldhase profitieren, sondern auch andere Wildtiere, die sich den Lebensraum mit ihm teilen.Zu dieser Seite

Bei Sau-Wetter lässt sich der Bock nicht sehen
Wer Wildtiere beobachten will, sollte aufs Wetter achten. Gerade nach einem heftigen Regenschauer kommen viele Wildtiere aus dem Wald. Schwarzwild kommt nach kräftigen Regenfällen etwa aus der Deckung, denn dann lässt sich im aufgeweichten Boden leichter nach Nahrung suchen.Zu dieser Seite

Der Moschusbock: Neue Käferart in Wildtierland nachgewiesen
Bei Moschusduft scheiden sich die Geister: Die einen lieben den Geruch, andere finden ihn abstoßend. Für eine seltene Käferart ist der Geruch hingegen namensgebend, dem Moschusbock. Das aus der Familie der Bockkäfer stammende Kriechtier wurde jetzt in Wildtierland Gut Klepelshagen erstmals nachgewiesen - nach dem Bundesnaturschutzgesetz eine „besonders geschützte Art“. Zu dieser Seite

Huhn ohne Hoffnung?
Für Birkhühner ist die Partnersuche ein Problem. Auf dem Hühner-Heiratsmarkt herrscht zwar Polygamie, aber es gibt einfach zu wenig Auswahl auf dem Balzplatz! Die Folgen sind dramatisch: „Die genetische Vielfalt der heutigen Birkhühner hat sich mit der Abnahme der Bestände deutlich reduziert“, sagt Dr. Gernot Segelbacher.Zu dieser Seite

StiftungsTag und Stiftungsempfang 2014
Was für ein gelungener Abend am Havesterhuder Weg beim Stiftungsempfang der Deutschen Wildtier Stiftung und der Bethmann Bank im Rahmen des Deutschen StiftungsTag 2014. Die Deutsche Wildtier Stiftung bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und insbesondere bei den Unterstützern der Veranstaltung, der Hirschkuss-Genussmanufaktur und Dannemann El Noble Cigarro.Zu dieser Seite

Payback-Punkte spenden!
Sie haben eine Payback-Kundenkarte und wissen nicht so recht, wohin mit Ihren Payback-Punkten? Spenden Sie doch Ihre Punkte für eines der Projekte der Deutschen Wildtier Stiftung. Schon mit 200 Punkten können Sie helfen! Zu dieser Seite

Erbschaften
Wildtiere als Erben - so machen Sie Ihr Erbe zum Erbe der Natur. Fordern Sie unsere kostenlose Informationsbroschüre zum Thema Erbschaften an!Zu dieser Seite

Video: Wildtierparadiese schaffen
Das Nationale Naturerbe bewahrt schützenswerte Lebensräume von Wildtieren für den Naturschutz. Lernen Sie im Video das Nationale Naturerbe der Deutschen Wildtier Stiftung kennen!Zu dieser Seite

Wildtier-Ratgeber - jetzt bestellen!
Mit den Ratgebern der Deutschen Wildtier Stiftung bilden Sie sich zum Wildtier-Experten fort. Lernen Sie Vögel richtig zu füttern, die Spuren der Wildtiere im Wald zu lesen oder was bei einem Wildtier-Notfall zu tun ist. Jetzt kostenlos bestellen!Zu dieser Seite