Blog

Hamburg, 07. Juli 2021

Streuobstwiese in Klepelshagen  Copyright © Michael Tetzlaff / Deutsche Wildtier Stiftung

Rettet die Streuobstwiesen

Streuobstwiesen duften nach Omas Apfelkuchen. Sie spenden Schatten in der Sommerhitze. Nirgendwo schmecken die Birnen süßer, nirgendwo hat der Obstbrand mehr Umdrehungen. „Pohls Schlotterapfel“ oder „Grumkower Butterbirne“ heißen typisch alte Sorten, die nicht im Supermarkt, sondern auf Obst-Hoffesten verkauft werden.

Weiter lesen