Darßer NaturfilmFestival 2016: Die Nominierungen stehen fest

Der Deutsche NaturfilmPreis 2016 schickt Wildtiere jetzt auf den "Roten Teppich". Die Jury des Darßer NaturfilmFestivals hat die Qual der Wahl zwischen zwölf deutschen Filmen.

Hamburg, 24. Juni 2016

Mann stellt Filmkamera für Aufnahmen in der Natur scharf

Was hat "der sechste Sinn der Tiere" mit dem "Millionengeschäft mit Muscheln" und der "Magie der Moore" zu tun? Auch die "Kinder des rosa Delfins" und die "Rückkehr des Wanderfalken" sind Filmtitel: Bewegte und bewegende Natur auf der Leinwand! Das Darßer Naturfilmfestival startete jetzt mit der Nominierung der zwölf besten deutschen Natur- und Umweltfilmproduktionen. Die fünfköpfige Jury hat die Qual der Wahl.
"Der neue Kindernaturfilm-Wettbewerb ist ebenfalls gestartet", sagt Michael Miersch, Geschäftsführer der Deutschen Wildtier Stiftung. Gemeinsam mit GEOlino, dem Kindermagazin von GEO, dem Darßer Naturfilmfestival und der Deutschen Wildtier Stiftung wird es in diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenen Film-Wettbewerb für Kinder von 8 bis 14 Jahren geben. "Für unterhaltende Naturbildung gibt es kein besseres Medium als bewegte Bilder", so Miersch.

Darsser NaturfilmFestival weckt die Leidenschaft für wilde Tiere

Mit preisgekrönten Naturfilmen lässt sich das erreichen, was der Deutschen Wildtier Stiftung so wichtig ist: "Naturfilme bringen uns die Welt der Wildtiere näher." Das ist wichtig, denn nur was der Mensch kennt, schützt und schätzt er auch. Dass die Deutsche Wildtier Stiftung damit bei der "Generation Selfie" voll im Trend liegt, belegt eine Studie zur Naturbildung. "Die meisten Schüler finden es cool, wieder raus zu gehen, statt nur auf dem Smartphone zu daddeln."
Filme sind das perfekte Medium, diesen Trend zu festigen: Sie sind emotional, überraschend, informativ und wunderschön anzuschauen.

Lassen Sie sich mitreißen:

Hirsch vor einem Schiff

Naturfilm

Tier- und Naturfilme tragen dazu bei, Interesse für Wildtiere und ihre Lebensräume zu wecken. Deshalb engagieren wir uns in der Deutschen NaturfilmStiftung.

Zum Projekt
fullscreenheader_wolken

Komm, wir gehen Natur gucken!

Das Festival gehört zu einem der beliebtesten Natur- und Umweltfilm-Events bundesweit. Besucher erleben neben den Vorführungen auch aktuelle Umweltdiskussionen, Workshops und Exkursionen in den Nationalpark.

Zum Artikel
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Deutschen Wildtier Stiftung.

Spenden für unsere Projekte

Helfen Sie Natur zu bewahren! Alle Spendengelder werden in voller Höhe für Naturbildungs-, Wildtier- und Naturschutzprojekte verwendet.

Jetzt Spenden